Kursbeschreibung

„Seinen Ursprung hat das Training mit den Seilen in der Physiotherapie. Es ermöglicht Dir die Muskeln gezielt anzusprechen, gleichzeitig aber vorgeschädigte Gelenke zu schonen.

Das Geheimnis lautet INSTABILITÄT. Die Seilkonstruktion befördert Deinen Körper in eine instabile Lage, sodass viele Muskeln gleichzeitig trainiert und geschult werden. Durch diese Stabilitätsarbeit werden zusätzlich viele kleine Muskeln im „Untergrund“ beansprucht.

Das Schlingentraining verbindet sensorische und motorische Leistungen. Du hängst mit den Händen oder Füßen in den Schlaufen und bewegst Dich im freien Raum. Das fordert sämtliche Sinne.

Du lernst Deinen gesamten Körper zu beherrschen. Ständig arbeitest Du gegen Dein eigenes Körpergewicht und bist gezwungen Deinen Körper in einer bestimmten Position zu halten damit die Seile nicht hin und her pendeln und Du das Zittern unter Kontrolle hast.“

Kurs Informationen

Price:
Frage uns ruhig